01 Das soll mal der Kiel werden

02 Der rohe Kiel

03 Der rohe Kiel aus andere Sicht

04 Die Sponung für die erste Planke wird ausgestemmt

05 Kiel mit eingepasstem Heckbalken und noch funktionstüchtigem alten Kniestück

06 Die Laschung des Vorstevens wird angepasst

07 Der fertige Kiel mit Sponung und teilw. neuen Bodenwrangen

08 Der Rost des 2,5to schweren Eisen-Kiels muss runter

09 Nach der Behandlung mit Rostschutzumwandler und Primer wird der Eisenkiel gespachtelt und somit dicht für weitere Korrosion gemacht

10 Der fertig behandelte Eisenkiel bekommt nach erneutem Primern den Unterwasseranstrich