01 Der Versuch, die schwarzen Stellen mit Peroxyd zu bleichen scheiterte

02 Auch im Heckbereich verfaultes schwarzes Holz

03 Der alte Zweikomponentenlack Überall wo Wasser eindrang gibt es schwarze Stellen

04 Wegen der schlechten Erfahrung mit Zweikomponentenlack muss er runter

05 Der Zweikomponentenlack wird durch Le`Tonikinois Hartöl ersetzt

06 Das frisch renovierte Heck ohne schwarze Stellen wird neu lackiert

07 Die Eichenplanken im Unterwasserbereich werden nach der Behandlung mit Intertox mit Intersten zur Farbangleichung gebeizt

08 Der fertig lackierte Rumpf